in Form eines interdisziplinären Projekts (ausgezeichnet mit dem INVENTIO-PREIS des deutschen Musikrats und der Stiftung Yamaha)

Musikvermittlungsprojekt des Instituts für Musikpädagogik in Kooperation mit dem Opernhaus 
Graz, 6 Grazer Schulen und mehr als 180 Schülerinnen*Schülern
(Bernhard Gritsch, Victoria Gölles, Max Stadler und Magdalena Steinmayr – KUG; Dirk Kaftan, Tilmann Böttcher und Franziska Kloos – Oper Graz)

• B9 – Beethoven für alle – Langversion (26 min.)
• B9 – Beethoven für alle – Kurzversion (13 min. und English subtitles)

Forschungsprojekt (Bernhard Gritsch und Magdalena Steinmayr)

Projektpartner (Laufzeit 2018-2020) im o. a. interdisziplinären Alternsforschungsprojekt am Standort Steiermark siehe: https://www.ageandcaregraz.net/institutionelle-projektpartner-inne

Presseecho
• Der Grazer (01.04.2018 – S. 35): Musik "zaubert" Erinnerung hervor
• Kleine Zeitung: (15.3.2018 – S. 26): Musik mit Senioren
• Botenstoff (Newsletter des Human Technology Cluster Styria, 01/2018 – S. 13): Jung durch Musik

Videotrailer

Studierende aus den Instituten 1 und 5 entwickelten mit Musiklehrkräften an drei Grazer Mittelschulen mit über 60 Schülerinnen*Schülern eigene Kompositionen zum Thema „Der Klang der Stadt“, die im Rahmen eines Familienkonzerts in der Grazer Oper aufgeführt wurden
Sie unterrichteten während des Wintersemesters 2018/2019 regelmäßig vor Ort in den Schulen.
(Julia Wieneke, Helmut Schmidinger)